Home  Druckversion  Sitemap 

Die Zunftmusik

_MG_0058_0572-Zunftmusik.jpg

Die Zunftmusik, eigentlich die Stadtkapelle, begleitet die Narrenzunft seit ihrer Gründung durch die Fasnetstage. Die Kapelle wurde 1824 als Blasorchester gegründet. Bis etwa 1929 wurde die damals übliche Musikuniform getragen, von 1930 - 1956 eine gelbe Bluse mit dem Stadtwappen, Barett mit Feder sowie weiße Strümpfe. Seit 1956 trägt die Zunftmusik die Uniform des ehemaligen österreichischen Stadel'schen Regiments, eine Erinnerung an den Einsatz dieser Truppe im Jahr 1685 zur Schlichtung eines Streites zwischen dem Hause Fürstenberg und der Stadt Bräunlingen. Der Dirigent trägt die Uniform eines Offiziers, die Musiker die eines Musketiers. Die Stadtkapelle hat heute rund 60 Frauen und Männer in ihren Reihen.
CMS von artmedic webdesign