Home  Druckversion  Sitemap 

Die Hemdglonker

Hemed Glonker.jpg

Die Hemdglonker, eine freie Gruppe der Bräunlinger Fasnet, ziehen am Schmutzige Dunnschtig morgens ab 6.00 Uhr durch die Straßen des Orts. Angeführt werden sie vom Oberglonker, der einen großen Lampion mit sich führt und von den Musikern, ebenfalls im Hemdglonkerhäs.
Gekleidet sind die Hemdglonker mit einem langem, weißen Nachthemd und weißer Zipfelmütze.
Die reine Männergruppe, mit allerlei Musik- und Krachinstrumenten ausgestattet, weckt die Narren, damit alle pünktlich am Hochtag, dem Schmutzige Dunnschtig im Häs sind.
Am Schluss ihres Umzuges stürmen die Hemdglonker die Schule und befreien die Schülerinnen und Schüler.
Um zwölf Uhr heißt es dann: "Hemd über" und die Gruppe löst sich auf.
CMS von artmedic webdesign